Interessierte Teilnehmende am Vortrag von Prof. Höpflinger am 5. Management-Symposium   I   Foto: visuell.li - pb

Demografische Alterung und neue Dynamik!

Hin zu einer dynamischen Alternsgesellschaft Prof. Dr. François Höpflinger zeigte am 5. Management-Symposium auf, welchen Weg die älterwerdende Bevölkerung nimmt. Der nachfolgende Auszug aus seinem Artikel „Wandel des Alters – neues Alter für neue Generationen“ zeigt die Richtung deutlich auf. Der gesamte Artikel kann unter diesem Link eingesehen werden. Bei den älteren Menschen gibt es … Demografische Alterung und neue Dynamik! weiterlesen

Teilnehmende 5. Forum Gesundheitswirtschaft Basel

Grundlagenforschung und Patientenwohl

Von der Grundlagenforschung zum Patientenwohl Frau Prof. Dr. Sarah M. Springman, Rektorin der ETH Zürich, präsentierte anlässlich des 5. Forum Gesundheitswirtschaft in Basel zum Einstieg die Firma Virtamed, ein ETH Spin Off, das Trainingssimulatoren für Chirurgen herstellt. In diesen Simulatoren können Schlüssellochoperationen für den Ernstfall geübt werden. Die Gesundheitswirtschaft und die Medizin befinden sich mitten … Grundlagenforschung und Patientenwohl weiterlesen

2. Personalkongress Gesundheitswesen I Foto: Visuell - pb

2. Personalkongress für das Gesundheitswesen

Ohne Mitarbeitende kein Betrieb im Gesundheitswesen! Über 100 Führungskräfte aus der obersten Managementetage befassten sich während zwei Tagen mit den Herausforderungen für das Gesundheitspersonal in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bericht: Dr. oec. HSG Willy Oggier Fünf Mega-Trends im Arbeitsmarkt! Beat Sottas, sottas formative works, wies einleitend auf fünf Megatrends hin, die den Arbeitsmarkt massiv … 2. Personalkongress für das Gesundheitswesen weiterlesen

5. DRG Forum CH - D

5. DRG Forum CH-D : Weichenstellungen sind gefragt

Vieles hat sich getan, vieles bleibt noch zu tun.  Das 5. DRG Forum liegt hinter uns und es besteht Grund zu feiern. Das Fazit nach fünf Jahren könnte besser nicht sein: 975 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie 240 hochkarätige Referentinnen und Referenten haben ihr Bestes gegeben. Auch dieses Jahr war schnell klar: DRG ist ein Thema das bewegt, DRG verlangt … 5. DRG Forum CH-D : Weichenstellungen sind gefragt weiterlesen

5. DRG Forum Schweiz -Deutschland Foto: Peter Brandenberger

DRG – Strategien privater Kliniken in leistungsorientierten Systemen

DRG – Rahmenbedingungen, Trends und Entwicklungstendenzen im Gesundheitswesen waren das Thema im Vortrag von AMEOS, vertreten durch  Michael Mehner, von der Leistungsentwicklung. Welche Strategien sind für private Kliniken in leistungsorientierten DRG Systemen sinnvoll? Was ist wichtig für leistungsorientierte private Träger mit öffentlichem Versorgungsauftrag?  Es gibt eine deutliche Veränderung der Anspruchsgruppen, sowohl von Seiten der Zuweiser, also  auch … DRG – Strategien privater Kliniken in leistungsorientierten Systemen weiterlesen

Ein Thema das interessiert - DRG Systeme. Foto: Peter Brandenberger.

Reife DRG Systeme – welche Strategie für Universitätsspitäler ?

Das Schweizer DRG System ist nicht reif, so Prof. Dr. med. Jürg Hodler, ärztlicher Direktor Universitätsspital Zürich. Es ist nötig, dass Universitätskliniken entsprechend ihrer Leistungen entlohnt werden. Aktuell werden teure Fälle nicht korrekt entschädigt. Die Schweiz ist ein kleines Land und es ist  schwierig entsprechende Referenzdaten bereitzustellen. Die Baserate wurde nach fehlender Einigung mit den Leistungsträgern vom … Reife DRG Systeme – welche Strategie für Universitätsspitäler ? weiterlesen

Frank Ulrich Montgomery

DRG Systeme und wie Ärzte zu Treibern werden .

Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer und Präsident der Ärztekammer Hamburg, zu einem Thema, das ihn seit Jahren bewegt. Er fragt: Wo ist der Fehler in unserer Sozialisation, dass sich Ärzte so wahnsinnig schlecht motivieren lassen?   Treiber oder Getriebene in DRG Systemen? In Deutschland werden die DRGs vom Grossteil der Ärzte … DRG Systeme und wie Ärzte zu Treibern werden . weiterlesen

Zürcher Gesundheitsdirektor, Regierungsrat
Dr. Thomas Heiniger (c) Peter Brandenberger

Versorgungsforschung – Vernetzung der Akteure

«Wir wollen die Vernetzung der Akteure fördern» Der Zürcher Gesundheitsdirektor Regierungsrat Dr. Thomas Heiniger nutzt die Versorgungsforschung, um sich in seinem gesundheitspolitischen Handeln leiten zu lassen. Interview: Christine Loriol Warum ist die Versorgungsforschung für den Kanton Zürich wichtig? Das Forschen entspricht doch zunächst einem natürlichen Instinkt des Menschen: Dinge zu entdecken; herauszufinden, wie etwas funktioniert; … Versorgungsforschung – Vernetzung der Akteure weiterlesen

Doris Brandenberger, CEO MediCongress GmbH Foto: Peter Brandenberger

Geschäftsidee: Synergien ermöglichen

  DORIS BRANDENBERGER ist Gründerin und Inhaberin der MediCongress GmbH in Zürich. Seit 2011 veranstaltet sie Kongresse im Gesundheitswesen. Relevante Themen und der Austausch zwischen wichtigen Akteuren stehen im Zentrum der acht jährlichen Kongresse. Sie lebt mit ihrer Familie im Engadin. Veranstaltungen von MediCongress gehen immer über den fachlichen Input und Diskussion zu einem Thema … Geschäftsidee: Synergien ermöglichen weiterlesen